Rubriken:
Hosen
Jacken
Sweats
T-Shirts
Verschiedenes

Größen:
allealle
SS

Info:
Alpha Industries, bekannt durch seine MA1 und CWU Fliegerjacken, produziert unter anderem für das US-Militär und wurde 1959 in Knoxville (Tennessee) gegründet.
Alpha Industries MA1 Fliegerjacke

Details
Die Originale MA1 Fliegerjacke von Alpha Industries - außen schwarz, innen orange.

Als Bomberjacke wird zunächst ein spezielles Modell einer Fliegerjacke aus Nylon bezeichnet - das US-amerikanische Modell MA-1. Andere Jackenmodelle, die für Kampfflugzeugbesatzungen konzipiert wurden, werden als Fliegerjacken bezeichnet. Der Begriff Bomberjacke wird jedoch auch in der zivilen Mode als Begriff für Blouson-Jacken verwendet, die den ursprünglichen militärischen Bomberjacken nachempfunden oder ähnlich sind. Die MA-1 hat einen Strickkragen, damit der Kragen nicht in Konflikt mit den Fallschirmgurten kam. Die MA-1 wurde ab 1958 als einziges Modell der USAF an die Piloten ausgegeben, bis sie durch die CWU-45 abgelöst wurde, die bis heute der Standard der USAF-Piloten ist. Die militärischen Maßgaben wurden seit der Einführung mehrfach geändert. So wurde die Wollsteppung durch eine Polyesterfaser-Steppung ersetzt, was die Jacke leichter machte. Mitte der 60er wurde die MA-1 zu einer Wendejacke mit orangefarbenem Innenfutter umgeändert, damit Rettungstrupps abgestürzte Piloten leichter erkennen konnten. Bomberjacken waren und sind in verschiedenen Subkulturen (Gabber, Hiphop, Punk, Skinheads, insb. Oi!-Skins) beliebt und sind jedoch darüber hinaus inzwischen etablierter Bestandteil der Mainstream-Mode. Seit über 40 Jahren die Nr. 1 unter den Fliegerjacken

Obermaterial: 100 % Nylon
Innenfutter: 100 % Polyester

verfügbare Größen: S
Preis: 129.90
(inkl. MwSt | zzgl. Versand)
Größe:S Farbe:schwarz